Bitte aktivieren Sie Javaskript in Ihrem Browser, um diese Webseite zu nutzen.
Sie sind hier:StartseiteAllgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Buchungen auf dieser Webseite. Bitte lesen Sie diese, bevor Sie eine Buchung durchführen.

In den allgemeinen Geschäftsbedingungen werden folgende Definitionen genutzt:

1. DEFINITIONEN

"Unternehmen", "wir", "uns", "unsere" bezieht sich auf ST Services Iberia S.  L., eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die unter der spanischen Gerichtsbarkeit steht und im Handelsregister von Girona unter der Steueridentifikationsnummer ES-B64767627 eingetragen ist.

"Kunde" ist die Person, die die Buchung bezahlt.

"Fahrgäste" sind alle genannten und nicht genannten Fahrgäste einer Buchung.

"Hauptfahrgast" bezieht sich auf den ersten genannten Fahrgast der Buchung.

"Sie" und "Ihr/e" bezieht sich auf alle Kunden, einschließlich aller genannten und nicht genannten Fahrgäste einer Buchung.

"Das Transportunternehmen" ist der professionelle Transportleistungsanbieter, der den Transport durchführen wird.

"Buchung" bezieht sich auf die Buchung der Transferleistung, die Sie bei uns tätigen.

"Transferleistung" ist jede Leistung zur Personenbeförderung auf der Straße, die durch uns bereitgestellt wird. Sie schließt alle weiteren Leistungen von uns ein, die im Zusammenhang mit dieser Beförderung stehen.

"Transferbeleg", "Buchungsbeleg", "Beleg" bezieht sich auf die schriftliche Bestätigung der Buchung, die wir Ihnen per E-Mail zusenden. 

"Vertrag", "Verträge" bezieht sich auf die Buchung und diese Bedingungen sowie alle weiteren angegebenen Geschäftsbedingungen im Zusammenhang mit der Buchung.

"Bedingungen" bezieht sich auf diese allgemeinen Geschäftsbedingungen.

"Webseite", "Webseiten" bezieht sich auf www.suntransfers.com oder andere Webseiten, die uns gehören oder durch uns betrieben werden.

2. ÜBER UNS

Wir stellen Transportmanagementleistungen für Einzelpersonen und Gruppen zur Verfügung. Außerdem handeln wir als "Suntransfers.com", welches sich ausschließlich in unserem Besitz befindet. Unser Firmensitz ist Ctra de l’Estartit, 143-145, 17257, Torroella de Montgrí, Girona, Spanien.

Zu Handelszwecken nutzen wir die Telefonnummer (+34) 931816896 und betreiben die Webseite www.suntransfers.com mit der E-Mail-Adresse info@suntransfers.com. Die weiteren Telefonnummern der einzelnen Länder finden Sie auf unserer Webseite im Abschnitt "IMMER ERREICHBAR". Zur Bereitstellung unserer Dienstleistungen arbeiten wir mit Transportunternehmen zusammen, die eine professionelle Transferleistung zur Personenbeförderung anbieten. Außerdem arbeiten wir als Agentur für Transportleistungen und besitzen die entsprechenden Lizenzen und Genehmigungen, die durch das nationale Recht für diese Tätigkeit vorgeschrieben sind.

Die Transportleistungen sind keinesfalls Pauschalreisen im Sinne der Richtlinie 90/314/EEC vom 13. Juni 1990 oder gemäß den Bestimmungen der spanischen Königlichen Gesetzesverordnung 1/2007 vom 16. November, die den überarbeiteten Text des Allgemeinen Verbraucherschutzgesetzes und zusätzliche Gesetze bestätigt. Deshalb darf das Unternehmen in keinem Fall als Reiseagentur betrachtet werden.

Über seine Webseiten bietet ST Services Iberia S. L. Transportmanagementleistungen für Einzelpersonen und Gruppen an. 

Bevor Sie eine Leistung anfordern, die auf unserer Webseite angeboten wird, stellen Sie bitte sicher, dass Sie diese Bedingungen gelesen und verstanden haben, da sie in allen nachfolgenden Verträgen Anwendung finden. Mit der Durchführung einer Buchung bestätigen Sie, dass Sie diese Bedingungen gelesen haben und rechtlich befugt sind, diese in Ihrem sowie im Namen aller Fahrgäste zu akzeptieren. Sollten Sie eine der Vertragsbedingungen nicht verstehen, empfehlen wir Ihnen dringend, sich mit dem Kundendienst in Verbindung zu setzen, bevor Sie mit der Buchung fortfahren. Sollten Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, können Sie leider keine Buchung bei uns durchführen.

3. ONLINE-BUCHUNGSPROZESS

Die Person, die die Buchung durchführt, muss mindestens 18 Jahre alt sein. Sie muss dem Online-Buchungsprozess folgen, sicherstellen, dass alle Daten korrekt und vollständig eingegeben werden und die vollständige Zahlung leisten.

Mit Eingehen des Vertrages mit ST Services Iberia S. L. wird das Unternehmen alle notwendigen Formalitäten erledigen, um die geforderte Leistung zu organisieren.

Der Vertrag wird erst rechtlich bindend, wenn Sie den Transferbeleg per E-Mail erhalten haben. Sollte das Transportunternehmen die geforderte Leistung nicht erbringen können, werden Sie informiert und erhalten den Gesamtbetrag auf dem Weg zurück, auf dem Sie gezahlt haben. Damit ist jegliche Haftung unsererseits abgegolten.

Sie sind verpflichtet, alle Mitteilungen, die Sie von uns erhalten, zu bestätigen. Sollten Sie vergessen, den Erhalt einer E-Mail zu bestätigen, dienen die Aufzeichnungen Ihres E-Mail-Servers als Beweis für den Erhalt.

Das Zusenden einer Zahlungsbestätigung unsererseits bedeutet für Sie noch keinen rechtlich gültigen Vertragseingang.

Sie sollten den Transferbeleg, der dem Transportunternehmen vorgelegt werden muss, ausdrucken, damit jeder Beleg bei der Kontrolle durch den Fahrer vorgezeigt werden kann. Kann der Hauptfahrgast den Beleg nicht vorlegen, wird die Transferleistung möglicherweise nicht erbracht. Wir empfehlen Ihnen, außer dem Beleg auch den Schriftverkehr zwischen den Parteien auszudrucken und mitzunehmen.

Minderjährigen ist streng verboten, von uns eine Leistung anzufordern. Eltern, Erziehungsberechtigte oder andere Personen, die für sie verantwortlich sind, sollten uns umgehend benachrichtigen, wenn der oder die Minderjährige eine Buchung bei unserem Unternehmen vornimmt, damit wir die Eintragung unverzüglich stornieren können. Minderjährige dürfen bei uns nur in Begleitung eines oder einer Erwachsenen reisen.

4. ZAHLUNG

Wir akzeptieren alle gängigen Zahlungsmethoden einschließlich Kreditkarten (American Express, MasterCard/Diners International, Visa), EC-Karten (Visa/Delta, Visa/Electron), Überweisungen und PayPal. Die Zahlung via PayPal ist nur bei Buchungen möglich, die einen bestimmten Betrag übersteigen. Dem Kunden wird dabei eine Bearbeitungsgebühr berechnet.

Preise werden in Euro in Rechnung gestellt. Bereitgestellte Währungsumrechnungstools gelten nur zur unverbindlichen Information.

5. ÄNDERUNGEN

Der Transferbeleg enthält Ihr gebuchtes Reiseziel/ den Abholort und die Adresse der Unterkunft. Sämtliche Änderungen der Angaben im Transfergutschein oder anderer Angaben müssen per E-Mail an info@suntransfers.com gesendet oder über den Abschnitt "Meine Buchung" auf unserer Webseite vor dem Reisetag angefordert werden. Sie sind erst gültig, wenn sie durch das Transportunternehmen geprüft und Ihnen per E-Mail bestätigt wurden.

Erhöhte Kosten, die durch angeforderte Änderungen entstehen, müssen Sie übernehmen. Die erste Änderung ist kostenfrei. Für weitere Änderungen kann eine Bearbeitungsgebühr von 15 € verlangt werden. Die Gold Stornierungsversicherung kann zu einer bestehenden Buchung bis zu 48 Stunden vor dem ersten Transferservice hinzugefügt werden. Bei Änderung innerhalb von weniger als 48 Stunden erfolgt keine Rückerstattung.

Sobald der Vertrag rechtsverbindlich ist, muss der Kunde das Kundendienstzentrum über etwaige Fehler darin bis spätestens 48 Stunden vor der entsprechenden Transferleistung benachrichtigen. Benachrichtigungen innerhalb von 48 Stunden vor der entsprechenden Transferleistung berechtigen uns dazu, den Vertrag ohne Vertragsstrafe oder Gebühren zu stornieren.

6. STORNIERUNGEN DURCH SIE

Vertragsstornierungen müssen schriftlich per Fax oder E-Mail an unser Kundendienstzentrum gerichtet werden. Sie können gebuchte Transferleistungen einzeln oder die gesamte Buchung stornieren.

Sofern wir Ihren Stornierungswunsch mehr als 48 Stunden vor der vereinbarten Abholzeit der Transferleistung, die Sie stornieren wollen, erhalten, wird Ihnen der Zahlungsbetrag für diesen Transfer vollständig erstattet. Erhalten wir Ihre Stornierung in weniger als 48 Stunden vor der vereinbarten Abholzeit der Transferleistung, die Sie stornieren wollen, erfolgt keine Erstattung. In diesen Fällen senden wir Ihnen per E-Mail eine Stornierungsbestätigung, die Sie nutzen können, um sich die Kosten von Ihrem Reiseunternehmen, der Fluglinie oder dem Reiseversicherungsanbieter erstatten zu lassen.

7. LAST-MINUTE-BUCHUNGEN

Abhängig von der Strecke und der Jahreszeit variiert unsere Freesale-Deadline zwischen 0 und 48 Stunden vor Beginn der Transferleistung – in Ausnahmefällen auch länger Wenn Sie auf der Webseite dazu aufgefordert werden, FRAGEN SIE UNS 24/7 an. Dann können wir prüfen, ob ein passendes Fahrzeug für Ihre Transferanfrage verfügbar ist. Bitte beachten Sie, dass unsere Stornierungsbedingungen unabhängig von Buchungsdatum und -zeit gelten.

8. ÄNDERUNGEN UND STORNIERUNGEN DURCH UNS

Sollte das Transportunternehmen eine wesentliche Änderung der Leistungsbedingungen vornehmen oder diese stornieren müssen, informieren wir Sie so schnell wie möglich.

Wir bemühen uns, Ihrem Fahrzeugwunsch zu entsprechen. Es kann jedoch, nach Verfügbarkeit, vorkommen, dass das Fahrzeug durch ein größeres Fahrzeug oder mehrere Fahrzeuge ersetzt wird. Sollten wir Ihre Buchung auf eine niedrigere Kategorie oder ein kleineres Fahrzeug ändern müssen, für die ein geringerer Preis gilt, erstatten wir Ihnen die Differenz.

In seltenen Fällen könnte es notwendig sein, Ihre Buchung zu stornieren. In diesen Fällen erhalten Sie den Zahlungsbetrag komplett zurück. Darüber hinaus entstehen aus der Stornierung jedoch keine weiteren Ansprüche. Wir werden uns jedoch bemühen, passende Alternativen für alle bestätigten Buchungen zu finden, die von uns storniert wurden.

9. KINDERSITZE

In Bezug auf Kindersitze für Säuglinge und Kinder variieren lokale und nationale Vorschriften von Land zu Land. Alle Transferunternehmen entsprechen den jeweils aktuellen Vorschriften. Wenn Sie einen privaten Transfer buchen, empfehlen wir aus Sicherheitsgründen die Nutzung eines Kindersitzes für alle Kinder unter 12 Jahren bzw. mit einer Körpergröße unter 135 cm. Während des Buchungsprozesses erhalten Sie bei den meisten Reisezielen die Möglichkeit, einen Kinder- oder Babysitz zu reservieren.

Der Hauptfahrgast muss in eigener Verantwortung prüfen, ob solche Kindersitze in das Fahrzeug passen und richtig eingebaut und genutzt werden. Das Unternehmen übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch Fehler bei Nutzung, Einbau oder Überprüfung der Rückhaltesysteme oder durch falschen Gebrauch entstehen.

Wenn Sie Ihren eigenen Kindersitz mitbringen wollen und einen privaten Transfer nutzen, müssen Sie uns vor Ihrer Reise darüber informieren. Dadurch können wir sicherstellen, dass der Kindersitz in dem zur Verfügung gestellten Fahrzeug des Transportunternehmens eingebaut werden kann. Gruppentransfers erfolgen normalerweise in Mini- oder Reisebussen, in denen die Nutzung eines Kindersitzes nicht möglich ist, da diese Fahrzeuge keine kompatiblen Sitze haben.

Wir werden uns darum bemühen, sicherzustellen, dass Kindersitze von den Transportunternehmen bereitgestellt werden, wenn sie gebucht wurden. Es ist jedoch möglich, dass diese Sitze nicht verfügbar sind. In einem solchen Fall wird Ihnen der Betrag für den gebuchten und nicht zur Verfügung gestellten Sitz zurückerstattet. Wenn kein Kindersitz vorhanden ist, können Kinder ab einem Alter von drei Jahren mitfahren, sofern sie einen normalen Sicherheitsgurt nutzen. Kinder unter drei Jahren können ohne Sicherheitssystem im hinteren Teil des Fahrzeuges mitfahren.

10. PREISE FÜR KINDER

Alle Kinder und Säuglinge zählen ungeachtet ihres Alters als Fahrgast. Dies sollte bei der Angabe der Fahrgastanzahl bei der Buchung berücksichtigt werden.

11. ROLLSTÜHLE UND BUCHUNGEN FÜR BEHINDERTE FAHRGÄSTE

Transferleistungen für behinderte Fahrgäste müssen über das Kundendienstzentrum angefordert werden. Wir werden unser Möglichstes tun, Ihren Anforderungen zu entsprechen, obwohl wir keine Spezialisten für den Transfer von behinderten Fahrgästen sind. Behinderte Fahrgäste, die unsere Leistungen nutzen, müssen in der Lage sein, selbstständig oder mit der Unterstützung von Mitreisenden ein- und auszusteigen. Wir transportieren nur faltbare Rollstühle. Wir bedauern, dass wir momentan keine Garantie für den Fahrzeugtyp, der für Ihren Transfer zur Verfügung steht, geben können.

12. IM VORAUS GEBUCHTE EXTRASTOPPS

Während des Buchungsprozesses haben Sie die Möglichkeit, zusätzliche Stopps im Voraus zu buchen, wenn Sie noch jemanden mitnehmen, Schlüssel abgeben müssen oder Ihre Gruppe an verschiedenen Adressen untergebracht ist. Die Adressen dieser zusätzlichen Stopps müssen sich am selben Reiseziel befinden wie Ihre Hauptadresse. Zusätzliche Stopps sind auf 5 Minuten begrenzt.

13. REISEVERSICHERUNG

Wir empfehlen Ihnen dringend, eine Reiseversicherung entsprechend Ihren Bedürfnissen abzuschließen. Bitte lesen Sie alle Vertragsdetails und drucken Sie die Unterlagen aus, sodass Sie sie bei der Reise immer bei sich haben. Umfassende Reiseversicherungen decken viele Eventualitäten ab, die außerhalb Ihrer Kontrolle stehen.

14. UNSERE HAFTUNG

Sollten wir diesen Bedingungen nicht entsprechen, haften wir nur für erlittenen Verlust oder Schaden, der ein vorhersehbares Resultat unseres Verstoßes gegen diese Bedingungen oder unserer Fahrlässigkeit ist und nur bis zu dem Wert des von Ihnen gezahlten Fahrpreises. Wir haften nicht für Verlust oder Schaden, der nicht vorhersehbar war oder als Folge auftritt. Wir haften nicht für Verletzungen, die uns nicht direkt zuzuschreiben sind oder die versehentlich, durch höhere Gewalt oder infolge rechtlicher oder administrativer Anforderungen entstehen.

Wir können nicht für Fälle verantwortlich gemacht werden, die möglicherweise während der Leistungserbringung auftreten, insbesondere Krankheit, Körperverletzungen oder Tod, sofern diese nicht durch unsere Fahrlässigkeit verursacht wurden.

Das bedeutet, dass wir - gemäß diesen Bedingungen - ggf. die Haftung übernehmen, beispielsweise bei Tod oder Körperverletzung, oder wenn Ihre Transferleistung nicht wie vereinbart durchgeführt wird oder sich als unzureichend erweist. Die Verantwortung übernehmen wir jedoch nur bei Versäumnissen in der Anwendung angemessener Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit bei der Bereitstellung und Durchführung Ihrer vertraglichen Transportleistung durch uns, unsere Mitarbeiter oder das Transportunternehmen. Wenn Sie Ansprüche gegen uns geltend machen wollen, beachten Sie bitte, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, Versäumnisse bei der Anwendung angemessener Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit nachzuweisen.

Darüber hinaus sind wir nur verantwortlich dafür, was unsere Mitarbeiter oder Transferunternehmen tun oder unterlassen, wenn sie in dieser Zeit im Rahmen Ihrer Anstellung tätig waren (für Angestellte) oder Tätigkeiten in unserem Auftrag durchgeführt haben (für Transferunternehmen).

Diese Geschäftsbedingungen schließen nicht aus: a. unsere Haftungen Ihnen gegenüber für Tod oder Körperverletzung infolge von Fahrlässigkeit b. Ihre gesetzlichen Ansprüche als Kunde, die nicht ausgeschlossen oder begrenzt werden können.

Wir sind jeglicher Haftung entbunden, wenn der Kunde vertraglich andere Dienstleistungen direkt mit dem Transportunternehmen vereinbart.

Wir können die Genauigkeit und Verlässlichkeit des Inhalts dieser Webseite nicht garantieren. Dies schließt solche Eventualitäten wie Viren ein. Wir unternehmen jedoch jegliche Anstrengungen, bekannte Fehler schnellstmöglich zu beheben. Sollten solche Fehler in Buchungen resultieren, die aufgrund fehlerhafter Preis- und Werbeinformationen getätigt wurden, behalten wir uns das Recht vor, den Vertrag zu stornieren, ohne dem Kunden Entschädigung anzubieten.

15. HÖHERE GEWALT

Wir übernehmen keine Haftung und zahlen keine Entschädigung, wenn die Übernahme unserer Verpflichtungen oder die Verpflichtungen des Transportunternehmens direkt oder indirekt infolge höherer Gewalt verhindert oder beeinträchtigt wurde oder durch Umstände, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, wie z. B. extrem widrige Wetterbedingungen, Naturkatastrophen und sonstige Ereignisse höherer Gewalt, Terrorakte, Unfälle durch Dritte auf der Transferstrecke, Polizeikontrollen, ungewöhnlich hoher Verkehr oder Arbeitskampfmaßnahmen.

16. KONTAKT

Jeder Kontakt bezüglich einer Änderung der Buchungsinformationen muss per E-Mail oder im Abschnitt "Meine Buchung" auf unserer Webseite erfolgen.

Sollten Vertragsänderungen nicht möglich sein, kontaktieren wir Sie per E-Mail unter der E-Mail-Adresse, die Sie bei der Buchung angegeben haben. Die Absendung dieser E-Mail gilt als Beweis des Erhalts durch Sie. Dies gilt ebenso bei allen anderen E-Mails, die wir Ihnen möglicherweise senden. Daher ist es notwendig, dass Sie überprüfen, ob die E-Mail-Adresse, die Sie angegeben haben, korrekt ist, und dass Sie alle eingehenden E-Mails bis zum Zeitpunkt Ihrer Transferleistung lesen.

Im Falle einer Verspätung Ihrer Ankunft oder Umleitung an einen anderen Flughafen, Bahnhof oder Hafen verschiebt das Transportunternehmen den Transferservice und Sie werden bei Verfügbarkeit zur neuen Ankunftszeit abgeholt. Bei Nichtverfügbarkeit erhalten Sie die volle Rückerstattung. Dazu beziehen wir uns auf die Definition für Flugverspätungen der IATA.

Sollten Sie es aus irgendeinem anderen Grund versäumen, innerhalb einer angemessenen Zeit nach der in Ihrem Buchungsbeleg vereinbarten Abholzeit am Abholort zu erscheinen, wird das Transportunternehmen oder unser Kundendienst versuchen, Sie über die von Ihnen angegebene Handynummer zu erreichen

Falls es nicht möglich ist, Sie telefonisch zu kontaktieren, weil Sie bei der Buchung keine funktionierende Handynummer angegeben, keine oder nur eine schlechte Verbindung oder keinen Empfang haben, die Mailbox antwortet oder der Anruf nicht entgegengenommen wird, wird die Leistung nicht erbracht und das Transportunternehmen ist sofort von seinen Verpflichtungen entbunden und keine Erstattung wird fällig.

17. TRANSPORTLEISTUNGEN

Wir bieten verschiedene Leistungen mit dem Einverständnis der Transportunternehmen an. Diese umfassen private Transferleistungen sowie geteilte oder Shuttle-Transferleistungen.

Die Strecke zum oder vom gewählten Reiseziel kann nicht garantiert werden. Der Routenplan von Google auf unserer Webseite dient lediglich informativen Zwecken. Trotz unserer Bemühungen, die Abholzeiten einzuhalten, werden diese nicht garantiert.

Sollten Sie den Fahrer Ihres privaten Transfers oder den Vertreter des Shuttle-Transportunternehmens bei der Ankunft am Flughafen nicht finden, liegt es in Ihrer Verantwortung, uns über die 24-Stunden-Telefonnummern, die auf dem Transferbeleg aufgeführt sind, zu kontaktieren Versäumen Sie es, diese Nummern anzurufen, und vereinbaren stattdessen alternative Reisearrangements, wird die Leistung nicht erbracht, das Transportunternehmen wird von seinen Verpflichtungen entbunden und eine Erstattung wird nicht fällig. Sollte der Fahrer Ihres privaten Transfers oder der Vertreter des Shuttle-Transportunternehmens Sie nicht finden, wird ein Mitarbeiter des Kundendiensts unter der Telefonnummer, die Sie bei der Buchung angegeben haben, anrufen Bitte vergewissern Sie sich, das Sie dieses Mobiltelefon mit sich führen und es angeschaltet ist, während Sie auf Ihr Gepäck oder am Zoll warten. Falls wir Sie nicht erreichen können, können wir den Service nicht erbringen und keine Rückerstattung wird fällig. Für Abholorte, die sich nicht an einem Flughafen befinden, benötigen wir Ihren Telefonanruf innerhalb von 10 Minuten nach Ihrer vereinbarten Abholzeit. Eine elektronische Aufzeichnung aller eingehenden Anrufe bei den 24-Stunden-Hotlines wird bei einem dritten Telefonanbietet aufbewahrt und im Falle eines Streits darüber, ob ein Anruf erfolgt ist oder nicht, als Beweis genutzt. Ungenutzte Transfers und alternative Transportkosten werden nicht erstattet, sofern sie nicht durch ein Mitglied unseres Teams im Voraus autorisiert wurden. Wenn es genehmigt wurde, einen alternativen Transport in Anspruch zu nehmen, senden Sie die entsprechende Rechnung an unser Kundenbetreuungsteam zur Prüfung. Ohne gültige Quittung erfolgt keine Zahlung von eingereichten Reisekostenansprüchen.

Sie sind dafür verantwortlich, die vereinbarte Abholzeit zu überprüfen, und sicherzustellen, dass Sie rechtzeitig am Flughafen, Bahnhof oder Hafen eintreffen, um den Check-in durchzuführen oder andere Vorbereitungen zu treffen.

Das Transportunternehmen fährt sowohl beim Abholen als auch bei Ihrer Zieladresse so nah wie möglich zu den angegebenen Adressen Sollte der Zugang über eine normale Strecke aufgrund von Wetterbedingungen, Verkehrsunfällen etc. gesperrt sein, nutzt das Transportunternehmen auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin eine längere Strecke, um das vereinbarte Reiseziel zu erreichen. In diesen Fällen können zusätzliche Kosten für Sie anfallen.

Alle vereinbarten Transferleistungen sind durch den Versicherungsschutz der Berufshaftpflichtversicherung des Transportunternehmens oder deren Subunternehmer abgedeckt.

Wir bemühen uns, auf Wunsch Bestätigungen per SMS zu senden. Diese Dienstleistung hängt jedoch vom Telefonnetzwerk ab, welches sich außerhalb unseres Einflussbereichs befindet. Wenn eine Textnachricht verloren geht oder sich verzögert, sollte sich der Kunde auf die Informationen beziehen, die per E-Mail gesendet wurden oder die im Abschnitt "Meine Buchung" auf unserer Webseite einzusehen sind.

18. 19. FREIGEPÄCK / KAPAZITÄT

Beim Shuttle-Transfer ist jeder Fahrgast berechtigt, einen Koffer oder eine Reisetasche mit einer maximalen Größe von 158 cm (Länge + Höhe + Breite) sowie Handgepäck, wie Handtaschen und kleine Beutel, mitzunehmen. Das gesamte Gepäck muss mit dem Namen des Besitzers und der Adresse des Reiseziels sicher gekennzeichnet sein. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Ortung von verlorenen gegangenem Gepäck, welches nicht richtig beschriftet ist.

Private Transferfahrzeuge haben eine Gepäckkapazität von wenigstens einem Koffer oder einer Reisetasche pro Fahrgastsitz mit einer Maximalgröße (Höhe + Breite + Länge) von 158 cm pro Gepäckstück. Das gesamte Gepäck muss bei der Buchung angegeben werden. Kleinere Gegenstände, wie Kamerataschen, Handtaschen oder kleine Umhängetaschen, die im Fußbereich der Passagiere mitgeführt werden können, müssen nicht angegeben werden. Der Fahrgast trägt sämtliche Kosten, die anfallen, wenn zusätzliche Fahrzeuge benötigt werden, um nicht angegebenes zusätzliches Gepäck zu transportieren.

Ihre Zustimmung zu dem vorliegenden Vertrag und seinen allgemeinen Geschäftsbedingungen wird als stillschweigende Zusage betrachtet, dass Sie unter keinen Umständen in Ihrem Gepäck Gegenstände mitführen oder bei sich tragen, die gegen die Gesetzgebung des Landes, in dem der Transfer durchgeführt wird, verstoßen (z. B. Waffen), noch Gegenstände, die Dritte schädigen könnten, noch jegliche Gegenstände von außergewöhnlicher Größe, Gewicht, Zerbrechlichkeit oder Verderblichkeit. Außer im Falle von Führhunden sind Tiere nicht gestattet.

Der Transport des Gepäcks und sonstigen persönlichen Gegenständen geschieht auf eigenes Risiko. Wir übernehmen unter keinen Umständen die Verantwortung für Verlust oder Schaden. Risiken wie Verlust oder Schaden sollten durch eine private Versicherung abgedeckt sein, die Sie vor der Abreise abschließen.

19. IHRE VERANTWORTUNG

Durch den Vertragsabschluss erklären Sie implizit, dass Sie volljährig und im vollen Besitz Ihrer geistigen Fähigkeiten sind, um Ihrer Verantwortung gemäß dieser Vereinbarung in vollem Umfang zu entsprechen. Ihnen ist der Umfang der Leistung dieses Vertrages, die uns betreffenden vorgenannten Informationen sowie der Inhalt der allgemeinen Geschäftsbedingungen bewusst. Die Kredit- oder Bankkarte, die Sie nutzen, gehört Ihnen und ist entsprechend gedeckt, um die Leistungen zu bezahlen. Sie wissen, dass Sie uns so schnell wie möglich von jeder Änderung der von Ihnen gemachten Angaben in Kenntnis setzen müssen.

Die bereitgestellten Leistungen entsprechen den Angaben auf Ihrem Transferbeleg, den Sie per E-Mail erhalten haben. Es unterliegt Ihrer Verantwortung, zum Zeitpunkt der Reservierung die vollständigen und genauen Adressen für den Abholort und den Reisezielort anzugeben. Es liegt weiterhin in Ihrer Verantwortung, den Transferbeleg auszudrucken und auf seine Richtigkeit zu überprüfen. Sollten die Angaben auf dem Transferbeleg fehlerhaft sein, müssen Sie umgehend unser Kundendienstzentrum kontaktieren, um diese zu berichtigen. Besondere Aufmerksamkeit sollte darauf gelegt werden, dass bei der Beendigung der Reservierung alle Pflichtfelder, die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind, vollständig ausgefüllt sind. Wir haften nicht für getätigte Reservierungen, die nicht durchgeführt werden können. Für solche Reservierungen erhalten Sie keine Erstattung.

Sie sind allein verantwortlich dafür, alle notwendigen Dokumente für Grenzübertritte mit sich zu führen. Wir schließen hiermit jegliche Haftung aus und verweigern die Übernahme zusätzlicher Kosten, die durch die Nichtmitführung dieser Dokumente oder der Missachtung von Zoll-, Polizei-, Steuer- oder Verwaltungsbestimmungen der Länder entstehen, in die die Einreise beabsichtigt ist. Der Transferbeleg ist kein gültiges Dokument, um ein Einreisevisum zu erhalten.

Sollten wir eine Kaution oder Strafe an die Behörden anderer Länder infolgedessen zahlen müssen, dass Sie die Gesetze, Bestimmungen usw. oder andere Reiseanforderungen der Länder missachten, in die Sie ein- oder ausreisen oder die Sie durchqueren wollen, sind Sie allein dafür verantwortlich, uns die Kosten zu erstatten. Wir behalten uns das Recht vor, von Ihnen bereits gezahlte Beträge zurückzuhalten, bis Sie uns nachweisen können, dass Sie uns derartige Strafen, Gebühren usw. zurückgezahlt haben.

Wir behalten uns das Recht vor und Sie autorisieren uns hiermit, Ihre Kredit- oder Bankkarte für Schäden am Transferfahrzeug (einschließlich Spezialreinigung) oder für fehlenden Gegenstände nach Verlass des Fahrzeugs, zu belasten.

Wir behalten uns vor, weitere Buchungen im Falle von ernsten oder wiederholten Zwischenfällen mit darin verwickelten Fahrgästen nicht zu akzeptieren.

20. ZUGANGSRECHT / NUTZERVERHALTEN

Mit Abschluss dieses Vertrages gewähren Sie uns und dem Transportunternehmen stillschweigend das Recht, Fahrgästen den Transport zu verweigern, die - nach Ermessen des Fahrers - möglicherweise unter Einfluss von Alkohol oder Drogen stehen und deren Verhalten für den Fahrer des Fahrzeuges, für andere Fahrgäste oder für sich selbst gefährlich erscheint.

Die Mitnahme von alkoholischen Getränken in das Fahrzeug des Transportunternehmens zum Zwecke des dortigen Konsums ist nicht gestattet. Dieses Verbot gilt auch für Drogen.

Im Fahrzeug sowie in dessen unmittelbarer Nähe ist Rauchen verboten.

Das Essen im Fahrzeug ist nicht gestattet.

21. BESCHWERDEN

Sollte die erhaltene Leistung des Transportunternehmens nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, ist dies umgehend und, falls möglich, zu dem Zeitpunkt, an dem das Problem auftritt, unserem Kundendienstzentrum mitzuteilen. Beschwerden, die wir nach Beendigung der Transferleistung erhalten und die uns nicht während der Zeit des Transfers mitgeteilt wurden, werden möglicherweise nicht akzeptiert, da wir nicht die Möglichkeit erhalten haben, einzuschreiten oder anderweitig Unterstützung anzubieten. Unsere Kontaktinformationen finden Sie auf Ihrem Transferbeleg.

Schriftliche Beschwerden senden Sie bitte innerhalb von 28 Tagen (Eingangsdatum) nach dem Rückkehrdatum per E-Mail an info@suntransfers.com.

Wenn Sie ein Problem mit unserem Online-Buchungsprozess oder unserem Kundendienstzentrum melden wollen, senden Sie bitte Ihre Beschwerde an manager@suntransfers.com.

22. SPRACHEN

Unsere Webseiten sind in verschiedenen Sprachen zugänglich. Künftig werden weitere Sprachen folgen. Unser Kundendienst-Helpdesk und die Unterstützung per E-Mail in Englisch und Spanisch sind rund um die Uhr verfügbar. Wir bemühen uns jedoch soweit möglich, Sie in der Sprache, in der Sie Buchungen durchgeführt haben, zu unterstützen. Wir legen großen Wert auf die Qualität der Übersetzung unserer Webseiten und Geschäftsbedingungen. Im Falle von Diskrepanzen gilt jedoch immer die spanische Version.

23. RECHT AN GEISTIGEM EIGENTUM

Urheberrechte, Markenrechte und andere geistigen Eigentumsrechte unserer Webseiten wurden dem Unternehmen in Lizenz gewährt und sind durch nationale und internationale Bestimmungen zum geistigen Eigentumsrecht geschützt.

Die Nutzung des Inhalts unserer Webseite durch Dritte für andere Zwecke als Transferbuchungen ist nicht gestattet. Dies umfasst die Veränderung, spätere Veröffentlichung und die vollständige oder partielle Vervielfältigung oder Darstellung desselben.

Jede rechtswidrige Nutzung unserer Webseite, aus welchem Grund auch immer, ist unter allen Umständen streng verboten.

Der gesamte Inhalt dieser Webseite ist sowohl gewerblich als auch urheberrechtlich geschützt und ausschließliches Eigentum von Suntransfers.com. Es ist ausdrücklich untersagt, die Webseite und ihren Inhalt sowie die Datenbanken und die zur Wiedergabe und Betreibung genutzte Software für jedwede kommerzielle Nutzung zu verwenden, außer im Falle einer schriftlichen Einwilligung von Suntransfers.com

Die untersagte kommerzielle Nutzung schließt unter anderem ein:

Den Weiterverkauf oder die Weitergabe der Webseite, ihres Inhalts und/oder ihrer Services durch andere Webseiten. Insbesondere "Web Scraping"-Verfahren, um auf den Inhalt der Webseite zuzugreifen.

Die Verwendung von "Deep Links", welche die Nutzer verwirren können, wie zum Beispiel "Framing" und/ oder solche, die eine unrechtmäßige oder illegale Nutzung des Inhalts von Suntransfers.com vermuten lassen.

24. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSBARKEIT

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem aktuellen spanischen Recht.

Der Vertrag zwischen dem Unternehmen und Ihnen unterliegt der spanischen Rechtsprechung.

Die Beilegung von Streitigkeiten zwischen Ihnen und uns unterliegt der spanischen Gerichtsbarkeit der Gerichte von Barcelona.

Die Unwirksamkeit oder Undurchführbarkeit einer Bestimmung dieser Bedingungen berührt nicht die Wirksamkeit oder Durchführbarkeit anderer Bestimmungen dieser Bedingungen, die uneingeschränkt in Kraft bleiben.

25. DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Der Internetnutzer auf unserer Suntransfers.com-Webseite bewegt sich anonym und wird von uns nicht für Onlinedienste registriert. Der Nutzer bleibt während seiner Suche durch alle Informationen auf unserer Webseite anonym. Seine persönlichen Angaben werden zu keinem Zeitpunkt für Onlinedienste registriert.

Wir verwenden jedoch Benutzererkennungen (Cookies) auf unserer Webseite, um Informationen über die Nutzung unserer Webseite zu gewinnen, z. B. den Server, mit dem der Computer des Nutzers verbunden ist, den Browsertyp (z. B. Firefox oder Internet Explorer) und wie potenzielle Kunden auf ST Services Iberia S. L. aufmerksam geworden sind. Wir nutzen solche Informationen nur dazu, unsere Marketingstrategie zu verbessern. Die persönlichen Angaben des Internetnutzers sind in der Datenerfassung nicht enthalten.

Als Antwort auf eine Anfrage eines potenziellen Kunden nach einem Transferpreis können wir den Kunden zum Schriftverkehr, zur Registrierung auf der Webseite und letztendlich zur Zahlung der vereinbarten Gebühren um persönliche Angaben bitten, einschließlich der E-Mail-Adresse und Angaben zur Kreditkarte. Wir können diese Angaben ebenfalls dazu nutzen, dem Kunden Angebote, die für diesen von Interesse sein könnten, zu senden. Wenn der Besucher unserer Webseite zum Kunden geworden ist, können wir seine Angaben im Buchungsprozess nutzen, um ihm zukünftige passende Sonderaktionen und Angebote zuzusenden.

Durch den Vertragsabschluss autorisieren Sie ST Services Iberia S. L. stillschweigend dazu, Ihre persönlichen Angaben für die Durchführung der angeforderten Dienstleistung, um die rechtmäßige Zahlung der Dienstleistung , und um die angegebenen Details für die Auswahl künftiger Leistungen, die Sie möglicherweise interessieren könnten, zu nutzen. Solche Angebote werden an Ihre E-Mail-Adresse gesendet und basieren auf den Informationen, die durch Ihre erste Buchung, Umfragen, Informationen zu Kaufpräferenzen und Lebensstil, sowie Informationen, die durch befugte externe Quellen wie Transport- oder Marketingunternehmen zur Verfügung gestellt werden. Diese E-Mail-Angebote werden von uns direkt in Formaten gesendet, die kompatibel mit den gewonnenen Informationen aus der E-Mail-Adresse des Kunden sind (HTML, grafische Darstellungen usw.). Die aufgenommenen persönlichen Daten werden in automatisierten Dateien gespeichert und von uns gesichert. Diese Aufzeichnungen sind gegenüber der spanischen Datenschutzbehörde (Agencia Española de Protección de Datos) deklariert. Weiterhin können wir diese Informationen für allgemeine Zwecke nutzen, wie die Messung von Kundenreaktionen und Zufriedenheit mit den angebotenen Leistungen.

Obwohl wir E-Mail-Adressen der Kunden nicht an Transportunternehmen weitergeben, können wir durch die Weiterleitung von E-Mail-Angeboten als Vermittler solcher Drittparteien auftreten. Wenn Personen Kunden dieser Drittparteien werden, kann die Drittpartei/das Transportunternehmen diesen eigenständig Sonderangebote zusenden. Sollte eine Person den Erhalt dieser E-Mails beenden wollen, muss sie dazu die Drittpartei direkt kontaktieren. Unser Ziel ist es, den Empfang von Sonderangeboten von speziellem Interesse für den Kunden von Drittparteien/Transportunternehmen zu erleichtern. Dieser Kontakt unterliegt dabei strengster Kontrolle hinsichtlich Sicherheit und Vertraulichkeit der persönlichen Daten des Kunden. Eine einfache Aufforderung per E-Mail an das Unternehmen beendet diese Aktivitäten auf Ihren Wunsch hin. Alternativ dazu folgen Sie dem Verfahren, welches auf unserer Webseite und in allen E-Mail-Angeboten beschrieben ist.

Der aktuellen Gesetzgebung entsprechend stellen wir Ihnen die persönlichen Daten, die bei uns gespeichert sind, auf Wunsch zur Verfügung. Wenn Sie glauben, dass die bei uns gespeicherten Informationen fehlerhaft oder unvollständig sind, senden Sie bitte eine schriftliche Nachricht an ST Services Iberia S. L., Customer Care, Ctra de l’Estartit 143-145, 17257, Torroella de Montgrí, Girona, Spanien. Diese Fehler werden dann umgehend von unserem Unternehmen korrigiert. Gleichermaßen können Sie einen schriftlichen Löschungsantrag senden oder Einspruch erheben.

Dabei sollten Sie beachten, dass andere Internetseiten, auf die über unsere Webseite zugegriffen wird, Vertraulichkeitsbedingungen haben können, die von unseren abweichen. Wir schließen hiermit jegliche Haftung in Bezug auf den Inhalt oder die Bedingungen, die andere verbundene oder verlinkte Webseiten enthalten, aus.

Bei Änderungen der Internetrichtlinien des Unternehmens zur Vertraulichkeit werden die Änderungen in diesen Bedingungen kenntlich gemacht, sodass Sie stets umfassend informiert sind und entsprechend handeln können.

- LETZTE ÜBERPRÜFUNG: 29.07.2015 -

mehr als 5.500.000 Fahrgäste
2473 Fahrer
9233 Strecken
Kundendienst 24 Std/Tag, 365 Tage im Jahr
KEINE Gebühren bei Kartenzahlung
mehr als 5.500.000 Fahrgäste | 2473 Fahrer | 9233 Strecken | Kundendienst 24 Std/Tag, 365 Tage im Jahr | KEINE Gebühren bei Kartenzahlung